Die Kirchenfenster

Von unschätzbaren Wert sind natürlich die Glasfenster, die gerade im hinteren Teil der Kirche fast wie versteckt emporragen. An der hinteren Kirchenwand gelegen, sind sie für die meisten Kirchenbesucher wie "verborgene Schätze" unerreichbar.

Neben ihrer Funktion als Lichtquelle sind diese Fenster wertvolle und ausdrucksstarke Darstellung christlichen Glaubens wie man sie seit Jahrhunderten in vielen Kirchen findet. Die Motive dieser Bilder sind aus dem letzten Buch der Heiligen Schrift entnommen, nämlich aus dem 4. Kapitel der Offenbarung des Johannes. Sie geben in Bildform den Ursprung des Namens Allerheiligen wider. Denn sie zeigen Jesus Christus, der uns zu der unzähligen Schar seiner Heiligen gerufen hat, als Zentrum der Christengemeinde und die Gemeinschaft der Heiligen, die uns vorangegangen sind und zu denen wir einst, Dank seiner Gnade, zählen dürfen.

Katholisches Pfarramt
Allerheiligen
Wehntalerstrasse 224
CH-8057 Zürich

Telefon: 043 288 30 40
E-Mail: allerheiligen@zh.kath.ch