Herzlich willkommen in der Pfarrei Allerheiligen

 

Unsere Aktivitäten


Sommerferien in Allerheiligen 16.7 - 17.8.
Kirche Allerheiligen
VERTRETUNG Pfr. Ephraim Umoren

Als Ferienablösung begrüssen wir ganz herzlich Pater Linus Kpalap. Ab 13. Juli wird er alle Gottesdienste halten und er steht Ihnen bei Bedarf gerne zur Seite. In seelsorgerischen Notfällen erreichen Sie ihn unter: Telefon 076 404 52 33.


ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT
Während den Ferien vom 16. Juli bis 17. August ist das Sekretariat von Montag bis Freitag, jeweils von 9.00 - 12.00 Uhr für Sie geöffnet. Am Mittwoch bleibt das Büro den ganzen Tag geschlossen. (Notfalltelefon: 076 404 52 33)


PFARREIZENTRUM geschlossen

Das Pfarreizentrum ist während den ganzen Sommerferien geschlossen. (Es fndet auch kein Seniorenturnen am Montag und keine Jassrunde am Dienstag statt).


Wir wünschen unseren Pfarreimitgliedern und Besuchern unserer Kirche, sonnige und erholsame Sommerferien.


Pfr. Ephraim Umoren und Seelsorgeteam


Mariä Aufnahme in den Himmel 15.8.
Maria Aufnahme in den Himmel

Wir feiern dieses Hochfest am Mittwoch, 15. August, in der Eucharistiefeier um 9.00 Uhr.
Pater Linus Kpalap wird im Gottesdienst Kräuter segnen, die Sie mit nach Hause nehmen können.
Gerne können Sie auch selber Kräuter oder anderes wie z. B. Eingemachtes mitbringen und segnen lassen.


Taizé-Gebet 15.8.

ÖKUMENISCHES ABENDGEBET mit Taizé-Liedern

Am Mittwoch, 15. August, treffen wir uns in der Krypta Allerheiligen um 19.00 Uhr.

Herzliche Einladung an alle Interessierten.


Literarischer Abendspaziergang 16.8.
Kirche Allerheiligen

LITERARISCHER ABENDSPAZIERGANG

Donnerstag, 16. August 2018

mit Alt-Stadträtin Monika Stocker und lokalen Autor*innen

Bereits zum dritten Mal laden wir Sie herzlich ein zu einem Abendspaziergang quer durch unser Quartier und dessen Nachbarschaft. Der Weg führt uns diesmal in den MFO-Park und quer durch die Birch-Siedlung. Unterwegs eröffnen literarische Texte neue Sichtweisen auf eine Umgebung, die uns oft sehr vertraut ist und bei der wir manches Mal gar nicht mehr richtig hinschauen. So liest Alt-Stadträtin Monika Stocker aus ihrem Buch Anna unterwegs, Leben in Variationen. Susanne Mathies präsentiert Ausschnitte aus ihrem neuen Krimi Das Auge der Ahnen, der zum Teil in Oerlikon spielt. Ebenso wieder mit dabei sind Renata Huonker, Christine Voss und Tobias Grimbacher, die alle im Zürcher Norden wohnen und schreiben.

Wir beginnen um 19:00 Uhr auf dem Marktplatz Oerlikon am Brunnen. Nach etwa anderthalb Stunden erreichen wir gemütlich und literarisch bereichert die Allerheiligen-Kirche zu einem kleinen Apero. Der Spaziergang findet bei jeder Witterung statt.

Infos oder Fragen an Tobias Grimbacher, Pfarreirat: t.grimbacher@gmx.ch


Deutschkurs 20.8.

DEUTSCH FÜR FREMDSPRACHIGE

Am Montag, 20. August von 19.30 bis 21.00 Uhr, treffen sich alle Interessierten zum Deutschkurs im Pfarreizentrum Allerheiligen im Zimmer 5.



Personalausflug 23.8.

PERSONALAUSFLUG

Am Donnerstag, 23. August, macht das Personal der Kirchgemeinde Allerheiligen einen Ausflug.

Das Zentrum und das Sekretariat sind an diesem Tag geschlossen.

Der Morgengottesdienst um 9.00 Uhr findet wie gewohnt statt.


Wir danken für Ihre Kenntnisnahme.



Mütterclub 25.8.

FISCHOTTERFÜHRUNG IM SILHLWALD

Am Samstag, dem 25. August, organisiert der Mütterclub eine Führung durch das Naturmuseum und die Fischotteranlage (Dauer 1 Std).

Anmeldung: bis 17. August bei Daniela Achermann, Tel.: 044 311 49 05 oder  dbachermann@bluewin.ch.

Treffpunkt: 8.45 Uhr beim Kiosk Bahnhof Oerlikon mit einem Billett nach Sihlwald und retour.

Mitnehmen: etwas zum Essen

 

Achtung Waldbrandgefahr
Im ganzen Kanton Zürich herrscht akute Waldbrandgefahr. Im Sihlwald und im Langenberg gilt deshalb ein generelles Feuerverbot. Ab sofort ist das Feuern auf dem Areal des Besucherzentrums in Sihlwald ebenfalls verboten – auch an den fest installierten Feuerstellen. (Stand 1. August 2018)

 

 
Schulanfang-Gottesdienst 25.8.

GOTTESDIENST ZUM SCHULANFANG

Am Sonntag, 26. August um 10.00 Uhr findet der Familiengottesdienst zum Schulanfang statt.

Mit diesem Gottesdienst möchten wir in besonderer Weise um den Segen Gottes für das kommende Schuljahr bitten.

Alle Kinder dürfen dazu ihren «fahrbaren Untersatz» wie Trottinette, Velo, Skateboard, etc. mitbringen, um es von unserem Pfarrer Ephraim Umoren segnen zu lassen. Auch der neue (oder alte) Schulthek und das Znünitäschli dürfen mitgenommen werden und werden ebenfalls gesegnet.


Das Seelsorgeteam

 

Religionsunterricht ab 27.8.

RELIGIONSUNTERRICHT 2018/19

Der Religionsunterricht für unsere Schülerinnen und Schüler der 1. bis 6. Klasse beginnt in der zweiten Schulwoche, d. h. ab dem 27. August.


1. Klasse: Mo, 14.00–15.00 Uhr oder 16.00–17.00 Uhr, oder Fr, 14.00–15.00 Uhr, bei Frau Tamara Schmid-Bouvard.


2. Klasse: Di, 15.30–16.30 Uhr, oder Do, 16.30–17.30 Uhr, bei Frau Tamara Schmid-Bouvard


3. Klasse: Mo, 16.20–17.30 Uhr, 14-täglich bei Frau Denise Rocksloh


4. Klasse: Mo, 17.00–17.45 Uhr, oder Do, 15.30–16.15 Uhr, bei Frau Ursula Ursprung


5. Klasse: Di, 17.00–17.45 Uhr, oder Do, 16.00–16.45 Uhr, bei Herrn Alex Gonzales


6. Klasse: Di, 16.00–16.45 Uhr, oder Do, 17.00–17.45 Uhr, bei Herrn Alex Gonzales


Oberstufe: Blockunterricht nach separatem Plan bei Frau Denise Rocksloh


Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches, neues Schuljahr.

Seelsorgeteam Allerheiligen

 

STATISTIKEN
Kirche Allerheiligen

KOLLEKTEN JANUAR BIS JUNI

7.1. Missio    70.05

7.1. Sternsinger/Missio 2704.95

14.1. «Bondo»  663.20

21.1.  Solidaritätsfonds Mutter/Kind   65.05

28.1. Solidaritätsfonds Mutter/Kind  185.75


4.2. Caritaswoche I  154.90

11.2. Caritaswoche II  129.50

18.2. Noma-Hilfe Schweiz 190.65

25.2. Pro Senectute Zürich 111.90


4.3. Spende der Zürcher Kath. 114.65

11.3. Fastenopfer  944.45

18.3 Fastenopfer  272.00

25.3. Fastenopfer  978.15 31.3 Christen im Heiligen Land


1.4. Christen im Heiligen Land 739.60

8.4. Stiftung Synapsis 155.00

15.4. Stiftung Synapsis 209.20

22.4. Aids-Hilfe Schweiz 132.55

29.4. Chance Kirchenberufe 77.20


6.5. Mediensonntag 105.30

13.5. Muttertagsopfer  112.15

20.5. Stiftung Cerebral  240.95

27.5. Zürcher Theologiestudierende   92.85


3.6. Sozialprojekt Frama Livno 1300.00

10.6. Priesterseminar St. Luzi 111.35

17.6. Caritas Schweiz  146.75

24.6. Stiftung RgZ  525.00


Ein herzliches vergelt's Gott allen Spenderinnen und Spendern!


RÜCKBLICKE

ERSTKOMMUNION VOM 24. JUNI 2018

Wir blicken auf einen feierlichen Erstkommuniongottesdienst zurück. Die Kinder waren mit grosser Freude und hoher Konzentration dabei. Die Begeisterung der Gottesdienstbesucher war sichtlich zu spüren. In der Untistunde nach der Erstkommunion gaben die Kinder folgende Rückmeldungen: «Das Singen hat mir Spass gemacht. Mir hat gefallen, dass wir Gemeinschaft mit Gott hatten. Ich fand schön, dass alle Verwandten gekommen sind. Das Vorlesen war toll. Mir hat gefallen, dass wir eine schöne Kerze geschenkt bekamen. Es war für mich wichtig, die Hostie zu essen. Ich fand gut, dass niemand mit der Kordel gespielt hat. Ich fand es toll, dass ich das Geld einsammeln durfte. Mir hat alles gefallen.»

Denise Rocksloh

[nbsp


Kulturreise 2019
ORGEL- UND KULTURREISE 2019
in die Normandie


Für alle Musik- und Kulturfreunde bieten wir vom 27.4.-4.5.2019 eine Reise in die Normandie an. Der niederländischen Ausnahmekünstler Sietze de Vries wird diesmal auch sinfonische Orgeln (Cavaillé-Coll) zum Klingen bringen.

Wie kaum eine andere Region in Europa war die Normandie Schauplatz weltgeschichtlicher Ereignisse. So spüren wir - anhand des zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Teppichs von Bayeux - der normannischen Eroberung Englands im Jahre 1066 ebenso nach wie der Invasion der Alliierten am 6. Juni 1944. Friedlichere Seiten erleben wir bei Exkursionen zu den wildromantischen Felsformationen bei Etretat und zu pittoresken Hafenstädtchen sowie bei einem Strandspaziergang in einem der luxuriösen Seebäder. Untergebracht sind wir im Hôtel de Bourgtheroulde. Ruhig gelegen, sind es dennoch nur wenige Schritte zur Kneipen- und Restaurantszene rund um die Place du Vieux Marché. Information und Anmeldung: beatrice-zb.meier@gmx.ch (bis 20.10.2018).


Beatrice Meier

 

 

Katholisches Pfarramt
Allerheiligen
Wehntalerstrasse 224
CH-8057 Zürich

Telefon: 043 288 30 40
E-Mail: allerheiligen@zh.kath.ch